Blog

Welcome to my blog

DIY Draussen Für Kinder Geschenkideen

Schnelles DIY mit Kindern – T-Shirt färben in Shibori Technik

T-Shirt färben – super easy in Shibori – Technik

Eure Kinder lieben doch sicher auch ein schnelles DIY,

da wäre doch das Färben eines T-Shirts in Shibori Technik eine gute Idee.

Bei diesen sommerlichen Temperaturen habe ich mit Lilly ein super easy DIY für Euch vorbereitet,

welches Ihr noch an diesem Wochenende mit Euren Kindern umsetzen könnt.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Was Ihr dazu braucht, seht Ihr im folgenden Bild:

-weißes T-Shirt

(wir haben eins mit einem Fleck genommen, den sieht man nach dem Färben nicht mehr)

-Fashion Spray in einer oder mehreren Farben – je nach Geschmack

-Paketschnur

-Bügel zum Aufhängen des T-Shirts nach dem Färben

-Rest Packpapier zum Einlegen in das Shirt

(damit die Farbe nicht auf die Rückseite durchfärbt)

-einen kleinen Gegenstand, um das Papier am Ausschnitt runterzudrücken (hier ein Teelicht)

-Schere

-viel Spaß am Selbermachen

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Zunächst mit einer Hand an einer oder mehreren gewünschten Stellen

den Stoff aus dem Oberteil zusammendrehen.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Dann mit der Paketschnur die gedrehte Stelle umwickeln und das Ende verknoten.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Nun zum Schutz des Rückenteils Papier (wir haben Packpapier verwendet)

zwischen Vorder- und Rückenteil schieben.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Die Falten, die sich aus dem gedrehten Teil ergeben, noch etwas in die gewünschte Richtung legen.

Und schon kann der Spaß so richtig beginnen.

Das Farbspray zunächst gut schütteln, damit sich die Farbpigmente komplett verteilen.

Die Farbe kann nun ganz gezielt an die Stellen gesprüht werden,

die gefärbt werden sollen.

Die innen liegenden Falten bleiben bei dieser Technik,

die dem Shibori nachempfunden ist, weiß.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Wenn die gewünschte Farbintensität erreicht ist,

kann das Papier entfernt werden.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Und im Anschluss kann die Paketschnur abgewickelt werden.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Das T-Shirt sofort auf einen bereitgelegten Bügel zum Trocknen aufhängen.

Nach dem Trocknen nur noch Bügeln, damit die Farbe haltbar ist.

Dazu gibt es vom Hersteller folgende Empfehlungen:

Nach dem Trocknen das T-Shirt bei Baumwolltemperatur bügeln.
Dazu ein Tuch auflegen und das T-Shirt insgesamt 3 Min. bügeln, um die Farbe zu fixieren.

Das T-Shirt danach immer von links waschen und bügeln.

Der Stoff ist bis 40° C waschbeständig

und so hat die Künstlerin lange etwas von Ihrem Shirt.

schnelles-DIY-T-Shirt-Shibori-Technik-gestalten-Fashion-Spray-Kinder

Lilly ist mächtig stolz auf ihr Werk, es ist aber auch ein echt cooles T-Shirt geworden.

Ein echt schnelles DIY und die Kinder sind stolz auf ihr gefärbetes T-Shirt in Shibori Technik

Weitere Inspirationen zum Arbeiten mit dem Fashion Spray findet Ihr hier.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachmachen……

 

 

 

Bezugsquellen:

Fashion Spray*: Marabu Kreativ

*gesponserter Artikel

 

You Might Also Like


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.