Blog

Welcome to my blog

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern
DIY Osterideen Ostern Rezepte

Schneller Eierlikörkuchen und Osterküken für den Ostertisch

Zu Ostern einen schnellen Kuchen backen und easy peasy Deko basteln

 

Wer möchte nicht auch einen wunderschön gedeckten Tisch zu Ostern,

aber wenig Streß vorweg?

Ich habe heute für Euch eine ganz schnelle DIY – Idee für Eure Ostereier

und einen super einfaches Rezept für einen Eierlikör-Kuchen.

Der Kuchen ist ganz schnell gemacht und ist so fluffig und schmeckt richtig lecker.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Hilfreiche Tipps, um Ostereier schnell zu verzieren:

Die rosafarbenen Eier habe ich mit handelsüblicher Eier-Farbe gefärbt,

allerdings nur ganz kurz drin gelassen,

damit sie diese helle Färbung bekommen.

Die Eier mit den Ornamenten habe ich mit Schrumpffolie verziert,

geht besonders fix, hat aber einen tollen Effekt.

Wer besonders schön malen kann, der kann sie natürlich auch von Hand mit Ornamenten bemalen.

Ich habe dazu auch schon besonders schöne Exemplare gesehen,

zum Beispiel bei der lieben Tanja.

Die Schriften, Linien und Punkte sind Metallfolien

und diese habe ich mithilfe eines Holzstäbchens auf die Eier gerieben.

Hier habe ich gezeigt, wie einfach das geht.

Die Herzen habe ich von Hand mit einem Pinsel auf die beiden Eier gemalt.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Um die komplette große Schale mit den Eiern zu bestücken, habe ich nur knapp 1 Stunde gebraucht.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Ein ganz schnell gemachter Kuchen ist dieser Eierlikörkuchen.

Ich habe ihn bis dato noch nie gegessen und auch noch nie gemacht,

es war also in jeglicher Hinsicht eine Premiere.

Beim ersten Mal hatte ich die FÜNF (!!) Eier vergessen

und das Ergebnis war ein (logischerweise) echter Reinfall.

Aber beim zweiten Versuch ist er sowas von gelungen und ich bin total begeistert,

wie einfach er zu machen ist und wie lecker er ist.

Daher teile ich mit Euch das Rezept.

Er ist super saftig und unglaublich locker und leicht innen drin.

Für Euch habe ich hier mal das super schnelle Rezept:

Rezept für Eierlikörkuchen

Zutaten:

250 g Zucker

5 Eier

2 Päckchen Vanillezucker

125 g Mehl

125 g Speisestärke

1 Päckchen Backpulver

1/4 Liter Eierlikör

1/4 Liter Speiseöl

Alle Zutaten miteinander verrühren.

Die Kuchenform einfetten und anschließend mit Semmelbröseln bestücken.

Den Teig in die Kuchenform füllen und diese anschließend in den vorgeheizten Ofen

für 50 Minuten bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) geben.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Der Kuchen ist SO lecker, den werde ich jetzt bestimmt öfters mal machen.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

 

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Als kleine Deko habe ich Küken aus ausgeblasenen Eiern gemacht.

Ich habe ihnen mithilfe von sehr fluffigen Federn eine Irokesen-Friese gezaubert.

Wie ich die Küken gemacht habe, zeige ich Euch im folgenden.

Küken-Anleitung

Ihr benötigt:

Weiße fluffige Federn

ausgeblasene, weiße Eier

schwarzen Filzstift

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Zunächst habe ich die Gesichter auf die Eier gemalt.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Dann habe ich jeweils zwei Federn in das Loch eines jeden Ei`s gesteckt.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Und schon sind die kleinen Irokesen-Küken fertig.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Ihr könnt den Küken auch noch ein kleines Nestchen bauen.

Dazu braucht Ihr nur ein paar kleine Lavendel – Zweige (Ihr könnt auch Rosmarin nehmen),

verbindet die Enden mithilfe von Draht oder etwas Garn

und setzt die kleinen Kränzchen auf die Eierbecher und darauf die Küken.

Und schon habt Ihr eine kleine Deko – Alternative.

Schnelles Rezept für Eierlikörkuchen I Tipps für das einfache Verzieren von Ostereiern

Happy Easter ……

You Might Also Like


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.